Steckbriefe MUS-E Artists

Cristin Wildbolz Verena Lafargue Rimann



Kunstsparten
Skulpturen
Gegenwartsmusik

 

Künstlerische Erfahrungen Verena Lafargue Rimann: Kunst ist ein stetiges Weiterentwickeln von Fertigkeit, Inhalt und Ausdruck. Meine künstlerischen Erfahrungen sind langjährig erprobt und gelebt durch eigene Ausstellungen, durch Workshops und Kurse in Zusammenhang mit Formen, Materialien, Farben und Themen. 
 
Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit und ohne Kinder Verena Lafargue Rimann: Mit Leib und Seele vermittle ich meine künstlerischen Erfahrungen für jedes Alter.
 

Meine Motivation zur Tätigkeit im Programm MUS-E Ein grosses Anliegen ist künstlerische Haltungen zu vermitteln um eine Erweiterung und Sensibilität von persönlichen Kompetenzen zu unterstützen und aufzuwerten und den Zugang zu neuen Ausdrucksformen in Verbindung mit anderen Disziplinen ersichtlich und erfahrbar zu machen.
 
Was macht die Einzigartigkeit meiner Workshops aus Zu zweit ermöglichen wir eine Einsicht in interdisziplinäres Schaffen und verknüpfen Klang und Raum miteinander.
 
Meine Vorgehensweise / Mein Arbeitsansatz Unser Ansatz ist zuerst immer eine eigene Vorführung der "mobilen Raumpartitur", ein interdisziplinäres Klangtheater. Die Schüler und Schülerinnen erleben so direkt und hautnah, eine eigenständige künstlerische Ausdrucksform von Klang und Raum mit Alltagsobjekten und analogem wie digitalem Sound. Anschliessend werden die Schüler und Schülerinnen in die einzelnen künstlerischen Elemente eingeführt, um ihre eigenen Geschichten mit Klang, Stille, Objekten und Bewegungen erzählen und erfahren zu können. 
 

« zurück