Steckbriefe MUS-E Artists

Heike Röhle



Kunstsparten
Design, Architektur, Graphik, Illustration
Malerei

 

Künstlerische Erfahrungen

- Mixed Media

- Kreativitätstraining

- Druckgrafik

- Kindermuseum

 

 

 

 
Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit und ohne Kinder

- Kursleitung Kindermal- und Jugendkunstschule

- diverse künstlerisch praktische Workshops im Museum 

- Kunst- und kulturpädagogische Projekte mit Kindern 

- Museumspädagogik

 

Meine Motivation zur Tätigkeit im Programm MUS-E Ich finde es spannend, mit einer Gruppe von Kindern über einen längeren Zeitraum hinweg künstlerisch kreativ zu arbeiten. Es geht mir darum, Freude und Begeisterung für neue ungewohnte Ausdrucks- und Sichtweisen zu wecken. Da MUS E nicht einem Lehrplan folgen muss, gibt es viel Raum für ungewöhnliche, spielerische, fröhliche und spontane Schaffensphasen.  
 
Was macht die Einzigartigkeit meiner Workshops aus

Die Kinder können nicht nur eigene künstlerische und kreative Erfahrungen sammeln, sondern erhalten auch Einblick in die Arbeiten bekannter Künstler. Wenn möglich beinhaltet der Workshop auch einen Museumsbesuch.

Meine Workshops sind vielseitig und interdisziplinär angelegt. Ich lasse mich von den jeweiligen Gegebenheiten vor Ort inspirieren (räumlich, thematisch etc.) und entwickle so meine Projektidee.

 
Meine Vorgehensweise / Mein Arbeitsansatz

Ausgehend von einem spannenden Thema aus dem Lebensumfeld der Kinder bewegen wir uns vom spontanen Kritzeln und Skizzieren hin zum Zeichnen mit verschiedenen Materialen, um weiter Schritt für Schritt ins freie Gestalten und Malen überzugehen. Manchmal wird die Aufgabenstellung vom Anfang des Moduls, am Ende erneut gestellt, da es immer spannend ist zu entdecken, welche persönliche Entwicklung jedes Kind während der Dauer der MUS E Projekts genommen hat!

Nähere Informationen zu meinen Projekten etc.: www.kunstspiel.ch

 

« zurück