Steckbriefe MUS-E Artists

Manuel Rytz



Kunstsparten
Sprechtheater
Musiktheater
Zirkus

 

Künstlerische Erfahrungen

Ausbildung zum Bewegungsschauspieler an der Theaterschule ILG in Zürich. Weiterbildungen, Assistenz und Mitglied der Masterklass of Clown bei Pierre Byland. 

Freischaffender Schauspieler, Theaterlehrer und Regisseur. Mitbegründer Company Perron 2 (Tournee mit „abrasso“ mit Einladungen an die Künstlerbörsen Schweiz und Deutschland). Regisseur der schweizerisch-italienischen Koproduktion „Due Soli“von LesTak. Ensemblemitglied und musikalischer Leiter Improvisationstheater TAP Theater am Puls seit 2004. 

 
Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit und ohne Kinder Vater von drei Söhnen.

Theaterlehrer an Berner Schulen und in Kursen für Erwachsene.
Dozent Theater PH Freiburg. Mitglied Kulturausschuss Schulamt Stadt Bern.
 

Meine Motivation zur Tätigkeit im Programm MUS-E

«Kunst ist dazu da, um den Staub des Alltags von der Seele zu waschen. Es gilt Begeisterung zu wecken, denn Begeisterung ist das, was wir am meisten benötigen – für uns und die junge Generation.» Picasso

 
Was macht die Einzigartigkeit meiner Workshops aus
 
Meine Vorgehensweise / Mein Arbeitsansatz

Am Anfang stehen.

Eigene Stücke entwickeln, aus der Improvisation, mit Vorlagen oder von einem  Thema ausgehend. Ressourcen und Wünsche der Teilnehmenden einfliessen lassen.

Unterwegs sein.

Schritte hier und da, Begegnung mit Kleinigkeiten. Überhaupt immer wieder begegnen, den anderen und sich selbst.

Unterwegs bleiben.

Von Stille ausgehen. In Stille ankommen. Dazwischen die Lebendigkeit.

Zum Schluss kommen und aufführen.

 

« zurück