Steckbriefe MUS-E Artists

Jost Tresch



Kunstsparten
Figurentheater / Schattenspiel / Pantomime
Zirkus

 

Künstlerische Erfahrungen

1978 Mitglied der Compagnia Teatro Dimitri

1979 - 82 Tourneen mit Clown Giulio mit „Müllgrubenfrühling“

ab 1982 verschiedene Soloprogramme, „Fulviolités“, „Fupicada“, „Revue aus leeren Tasche“, „Der Hofnarr“, „Roulette“, " Ungeschminkt", "Melimelo"

1983 Tournee mit Zirkus A. Nock

1984 Weihnachtszirkus

1987 Mitglied „Theatergruppe TPEL“, Lausanne

1988 Inszenierungen „Les poupées magiciennes“, Kinderoper „Horchhäxe“

1987/89 Tournee in China und Japan

1999 Tournee mit dem Variété Broadway

2001 Maislabyrinth Muri

2006 Einladung Theaterfestival in Kaolack/Senegal

Filme: „Chummer Kari“, „Training“, „Brulot heizt ein“, Pantomimenspot - Ilford

 
Erfahrungen in der Gruppenarbeit mit und ohne Kinder Projekte als Kursleiter in Clownerie, Akrobatik und Jonglieren, Theater und Zirkusanimationen in Schulen
 

Meine Motivation zur Tätigkeit im Programm MUS-E

Die Neugier fördern.
Mit Fantasie, Improvisation und Bewegung den Kindern spielerisch die Grundtechniken der Clownerie weiter geben.

 
Was macht die Einzigartigkeit meiner Workshops aus

Fördert die praktischen Fähigkeiten und die Freude am Spiel.
Erweitert soziale und emotionale Kompetenz.

 
Meine Vorgehensweise / Mein Arbeitsansatz

Körperübungen, Spass, Spiele und Improvisationen

Förderung des Körperbewusstseins

Erarbeiten von selbst entwickelten Szenen oder szenische

Umsetzung geschriebener Stücke

bis zur Aufführung

 

 

« zurück